Rinden, Sand und Erden

24.02.2018 Sa, 10:30 - 15:30 Oldenburg Christine Amélie Weiß Acryl, Mischtechnik 79 EUR

Manchmal sind die Strukturen, die man auf Bildern sieht, tatsächlich das, was sie scheinen: Natürliche Materialien wie Rinde von Birken oder Sand gehen in die Bilder ein, gehen in ihnen auf, verstecken sich … und sind doch immer noch da. Mit Spachtelmassen und Binder positionieren wir selbst mitgebrachte Rinden, Sand und Erde auf der Bildfläche, um die gefundenen Strukturen anschließend mit Acrylfarbe weiterzumalen. Sie sind Ausgangspunkt für die Malerei und werden dafür sorgen, dass sie nie ganz verschwinden. Auch deshalb werden wir viel Spaß beim Experimentieren mit den unterschiedlichsten Materialien haben.

Rinden, Sand und Erden
Christine Amélie Weiß
nach oben